ER007 Mutterseelenalleinerziehend

| 4 Kommentare

IMG_2724

Maike von Wegen ist Autorin des Buches “Mutterseelenalleinerziehend – Ein Kind und weg vom Fenster?”.

Das Bloggen brachte Maike von Wegen aus einer Falle, die sich ihr Leben nennt: Immer dachte sie, dass sie an allem Schuld sei, dass ihr Versagen allein daran Schuld war, dass ihr Leben schief lief. Mit dem Bloggen begann sie, sich ihre Wut von der Seele zu schreiben und sich nicht nur als trauriger Einzelfall zu sehen. Heute ist sie Schriftstellerin. Ihr Debüt heißt wie ihr Blog: Mutterseelalleinerziehend und ist eine Aufarbeitung der Geschehnisse, die über sie hergefallen sind, nachdem ihre Tochter auf die Welt kam. Von der Verwandtschaft, die sich gegen sie stellte, über die miese Behandlung durch Staat und Jobcenter, bis hin zur Einweisung in eine Klinik qua Willkür einer einzelnen Ärztin – Maike von Wegen hat Dinge erlebt, die man seiner schlimmsten Feindin nicht wünscht.

Im Erscheinungsraum sprechen wir über all diese manchmal sehr alltäglichen, manchmal sehr außergewöhnlichen Ereignisse und Zustände. Maikes Motto: “Ich fange bei meinem eigenen Leben an und ende in den großen gesellschaftlichen Zusammenhängen.”

avatar
Katrin Rönicke
Music: SaReGaMa – Lucky Number 7 (CC-BY-NC-ND 4.0)

Shownotes

Über Maike

Frau von Wegen bloggt

Hört die Politik die Stimme der Alleinerziehenden?

Der Muttermythos

 

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.